Autor: Jens

Anglizismen – Pro und Contra!

„Die meisten modernen Anglizismen oder Anglo-Amerikanismen, sind Internationalismen“ (Polenz 1999: 402). Gemeint ist, dass die meisten der gängigen Anglizismen nicht auf das Deutsche begrenzt, sondern auf der ganzen Welt anzutreffen sind. Der Schrei nach sprachliche Regulierung in Deutschland scheint demnach nutzlos, da Anglizismen global betrachtet werden müssen. „Das Anglizismen- Problem in einem nationalen Kraftakt anzugehen […]

Motive für Anglizismen

„Wie Tesch anmerkt, begibt man sich bei der Frage nach der Motivlage auf ein sehr komplexes Gebiet voller irrationaler Möglichkeiten.“ (Plümer 2000: 258). Dieter Zimmer (vgl. 1998: 27) berichtet darüber hinaus in seiner Arbeit von vier grundsätzlichen Motiven einer Verwendung von Anglizismen, wobei zwei sehr sachlicher Natur und zwei sehr emotionaler Natur sind.

Einflüsse anderer Sprachen auf die deutsche Sprache

Grundsätzlich unterteilt die Wissenschaft die Entwicklung der deutschen Sprache in fünf Abschnitte – das Althochdeutsche (ca.750 bis ca.1050), das Mittelhochdeutsche (ca.1050 bis ca.1350), das Frühneuhochdeutsche (ca.1350 bis ca.1650), das Neuhochdeutsche (ca.1650 bis ca.1950) und ab ca.1950 das „Deutsche“ (vgl. Bär 2000: 29). In der Zeit des Althochdeutschen und Mittelhochdeutschen kam es als Folge des Kontaktes […]

Raucherkneipen in Berlin – Was sagt das Rauchverbot?

Die kalte Jahreszeit naht und für die Raucher unter uns wird es wieder ungemütlicher – vor allem in Bars und Kneipen ist rauchen eher die Ausnahme – mittlerweile in weiten Teilen der Welt. In Berlin gibt es interessanterweise viele Bars und Kneipen, in denen nach wie vor geraucht werden kann oder zumindest, in denen geraucht […]

Klettersteige Brenta Durchquerung – Via delle bocchette Planung

Wie Antje bereits eindrucksvoll in Ihrem Artikel beschrieben hat, haben wir eine Durchquerung des Brenta Massivs vorgenommen. Vor etwa 20 Jahren haben meine Eltern schon ein mal das Brenta Massiv durchquert und wir wollten Ihre Tour wiederholen. Meine Eltern waren sich allerdings nicht mehr sicher, wie genau Sie die Durchquerung des Brenta Massiv angegangen sind. Was […]

Edinburgh & die Highlands – Schottland mit den Jungs

Über die Jahre hat sich eine Tradition entwickelt, man könnte Ritual sagen – miteinander verreisen – und diese Tradition  hat sich vom Elbsandsteingebirge über Volksfest Bierfahrten, zu Exoten wir Jordanien, Azerbaijan und Georgien entwickelt. Dieses Jahr ging es nach Schottland und damit nicht wie eigentlich geplant nach Moldawien bzw. Transnistrien.