Autor: Jens

Einflüsse anderer Sprachen auf die deutsche Sprache

Grundsätzlich unterteilt die Wissenschaft die Entwicklung der deutschen Sprache in fünf Abschnitte – das Althochdeutsche (ca.750 bis ca.1050), das Mittelhochdeutsche (ca.1050 bis ca.1350), das Frühneuhochdeutsche (ca.1350 bis ca.1650), das Neuhochdeutsche (ca.1650 bis ca.1950) und ab ca.1950 das „Deutsche“ (vgl. Bär 2000: 29). In der Zeit des Althochdeutschen und Mittelhochdeutschen kam es als Folge des Kontaktes […]

Klettersteige Brenta Durchquerung – Via delle bocchette Planung

Wie Antje bereits eindrucksvoll in Ihrem Artikel beschrieben hat, haben wir eine Durchquerung des Brenta Massivs vorgenommen. Vor etwa 20 Jahren haben meine Eltern schon ein mal das Brenta Massiv durchquert und wir wollten Ihre Tour wiederholen. Meine Eltern waren sich allerdings nicht mehr sicher, wie genau Sie die Durchquerung des Brenta Massiv angegangen sind. Was […]

Edinburgh & die Highlands – Schottland mit den Jungs

Über die Jahre hat sich eine Tradition entwickelt, man könnte Ritual sagen – miteinander verreisen – und diese Tradition  hat sich vom Elbsandsteingebirge über Volksfest Bierfahrten, zu Exoten wir Jordanien, Azerbaijan und Georgien entwickelt. Dieses Jahr ging es nach Schottland und damit nicht wie eigentlich geplant nach Moldawien bzw. Transnistrien.

Definition Korruption im altrömischen Reich

Korruption ist ein spezieller Straftatbestand und diverse Paragrafen stellen den Tatbestand einer korrupten Handlung unter Strafe. Korruption ist im Großen und Ganzen „eine moralische Verwerflichkeit“, die im deutschen Strafgesetz geregelt ist, allerdings fast ausschließlich unter Schlagwörtern wie etwa der Vorteilsnahme, Vorteilsgewährung, Bestechlichkeit, Verfall, Unrechtsvereinbarung, Steuerhinterziehung etc. (§331/ §322, §370, §27, §73,§332,§370). (Weiterlesen auf Wikipedia) Im altrömischen Reich war Korruption in […]

Lisboa – 3 Tage Portugal erleben

Ich weiss noch nicht richtig, wie Städte „berühmt“ und „bekannt“ werden, Lissabon ist es jedenfalls in den späten Nullerjahren geworden. Erst als Geheimtipp, dann als „Must Have“ und nicht viel später kamen die Kreuzfahrtschiffe. Eine richtige Vorstellung von Lissabon hatte ich nicht, für mich schien Lissabon einfach eine „weitere südeuropäische Stadt am Meer“ zu sein. […]