Berlin
Schreibe einen Kommentar

20 Jahre X-Step – mit Liebe und Leidenschaft zum Erfolg!

20 Jahre X-Step

Seit nunmehr 20 Jahren gibt es die Trainingsschule X-Step. Das Konzept ist modern, frisch und immer dem Trend neuer Bewegungsformen angepasst. Verantwortlich für das Gelingen sind Alex und Holger, die Chefs. Selbst begeisterte Sportler (eine Voraussetzung für das Gelingen eines guten Studios, denke ich) kümmern sie sich persönlich und vor allem authentisch um die Belange der Mitglieder und Interessierten. Sie wissen, was ihre Trainer unterrichten und kennen deren Fokus. Das ist offenbar für viele Menschen ein ansprechendes Konzept, denn sonst wäre die gestrige Feierlichkeit „20 Jahre X-Step“ nicht restlos ausverkauft gewesen.

Ich betrete den Eingangsbereich des Theaters „La vie en rose“ (ehem. Flughafen Tempelhof). Alex steht am Eingang, koordiniert und hilft bei spontan auftretenden Problemen. Über ein Headset wird mit der Proben-Verantwortlichen (welche am Bühnenaufgang platziert ist) kommuniziert. Alles verläuft nach Plan und ich fühle mich wie immer wohl, ernst genommen und gut aufgehoben.

Im Partyraum legt ein DJ bereits heiße Rhythmen auf und alle, die schon eingetroffen sind, genießen die Musik, tanzend oder mindestens mit dem Fuß wippend. Einige „Aufgeregte“ gehen noch mal Sequenzen ihrer Performance durch, andere bereiten sich mit Dehn- und Atemübungen vor. Die Stimmung ist ausgelassen, sehr herzlich und entspannt.

Die Show beginnt. Von Burlazz, über Teakwando, Hip Hop, Capoeira, Akrobatik, Contemporary bis zu modern Oriental Moves war die ganze Breite der Bewegungsvielfalt vertreten. Untermalt wurde die Show von der bezaubernden und überaus witzigen Moderatorin Bartouschka. Die Stimmung war überwältigend und fesselnd, denn die Leidenschaft der Zuschauer hat die Künstler mitgerissen und umgekehrt.

Nach der Show wurde ausgelassen zur Musik getanzt, alle strahlten, denn jeder war wohl aus dem gleichen Grund anwesend und glücklich. Die Menschen, welche hier dabei sind haben eine große, gemeinsame Passion, nämlich die Freude und Begeisterung an Bewegung, Tanz und Sport. Diese Leidenschaft macht die gesamte Crew und deren Mitglieder unwiderstehlich.

Seit nunmehr 10 Jahren hier als Trainerin tätig, infiziert und begeistert vom X-Step kann ich nur noch sagen: „Danke für die wunderbare Zeit und auf die nächsten 20 Jahre“! Great Big Hug, Noura!

It's only fair to share...
Tweet about this on Twitter2Flattr the authorShare on Facebook0Share on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen