Reise Welt
Schreibe einen Kommentar

Magisches Sibirien – Reise durch Tuwa (Phönix Mediathek Video)

Ganz im Süden, an der Grenze zur Mongolei, liegt die russische Republik Tuwa. Es ist der exotischste Landstrich Sibiriens. Eine faszinierende Landschaft mit unberührter Wildnis. Steppe, Taiga und Wüste liegen hier dicht beieinander. In Tuwa wurde der weltberühmte Schatz der Skythen entdeckt. Tuwas Einwohner sind ursprünglich Nomaden, die mit Jurten durchs Land zogen.

Auf seiner Reise für PHOENIX begegnet Olaf Bock Schamanen mit ihren faszinierenden, magischen Ritualen und ist bei einer Heilungszeremonie dabei.

Er lauscht mit seinem Team den faszinierenden Klängen des Kehlkopfgesangs und sie lernen einen jungen Ringkämpfer kennen, der bei einem großen Volksfest mitmacht. Bei einem tuwinischen Pferderennen fiebern sie mit den Teilnehmern mit. Direkt am Ufer des Jenissei treffen sie auf ein Dorf von russischen Altgläubigen. Mit einem Jäger fahren sie über die reißenden Stromschnellen des Flusses. In der südlichen Wüstenlandschaft leben Kamelzüchter, die Ihnen von ihrem Leben erzählen. In Tuwa leben Mensch und Natur noch in einer Einheit zusammen.

Einfach auf das Bild klicken und sich das Video anschauen (Youtube). Ein Film von Olaf Bock, ARD-Studio Moskau, PHOENIX/2013.

Magisches Sibirien - Reise durch Tuwa (Video)

Magisches Sibirien – Reise durch Tuwa (Video)

It's only fair to share...
Tweet about this on Twitter0Flattr the authorShare on Facebook0Share on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen