Reise Welt
Schreibe einen Kommentar

Airbnb wird lokal – neuer Service für stadtteilgenaue Informationen für individuelle Reiseplanung

Airbnb (www.airbnb.de), der führende Marktplatz für die Vermittlung von Privatunterkünften, verkündet heute den Start von Airbnb Neighborhoods. Das neue Feature beschreibt einzelne Nachbarschaften in beliebten Städten so detailliert, dass erstmals hyper-lokale Informationen in die Auswahl einer Unterkunft einfließen können.

Mehr Details für eine bessere Unterkunfts-Entscheidung

Die Grundüberlegung hinter Neighborhoods ist simpel: Wer eine Reise plant, sucht in der Regel zunächst nach einem Ort, einem Viertel.

Erst dann wird die entsprechende Unterkunft ausgesucht. Um Reisende bei dieser Wahl zu unterstützen, bietet Neighborhoods von Airbnb Informationen zum Urlaubsort auf einem hyper-lokalen Level. Erstmalig kann so sichergestellt werden, dass nicht nur eine perfekte Unterkunft gefunden wird, sondern dass diese auch in der passenden Nachbarschaft liegt.

Stadtviertel sind in Kategorien beschrieben – von friedlich bis Nightlife

Anhand festgelegter Attribute zu einzelnen Stadtteilen finden Reisende heraus, welches Viertel am besten zu ihren Urlaubswünschen passt. Sucht z.B. eine Familie eine Unterkunft in Berlin, kann sie gezielt in der Kategorie „Friedlich & Ruhig“ suchen. Für eine Städtereise mit Freunden werden Reisende unter Stichworten wie „Trendy“, „Nightlife“ oder „Shopping“ fündig. Ebenfalls auswählbar:“Beliebt bei Einheimischen“. Neben Kartenmaterial, Informationen über öffentliche Verkehrsmittel und Bildern der ausgewählten Umgebung werden auch Insider-Tipps der Airbnb-Gastgeber zur Verfügung gestellt.

Berlin ist eine der Pilot-Städte im Neighborhoods-Programm

Neighborhoods startet zunächst für die Metropolen Berlin, Paris, London, Barcelona, New York, San Francisco, Washington DC und Rio de Janeiro. Der Service soll aber in vielen weiteren Märkten rund um den Globus eingeführt werden. Dann haben Reisende endgültig die „Qual der Wahl“ unter mehr als 250.000 Unterkünften in 31.900 Städten weltweit.

Welches Viertel passt zu mir?

„Nachbarschaften sind auch kleine Gemeinschaften – sie sind der Schlüssel zu einzigartigen Erfahrungen“, so Brian Chesky, Mitgründer und CEO des Unternehmens. „Indem wir unseren Service auf einer sehr lokalen Ebene anbieten, ermöglichen wir Gästen einen tiefen Einblick in die Atmosphäre eines Stadtviertels. So können sie am besten entscheiden, welches am besten zu ihnen passt.“

It's only fair to share...</br>Tweet about this on Twitter
Twitter
0Flattr the author
Flattr
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Share on Tumblr
Tumblr
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

Kommentar verfassen