Filme entdecken
Schreibe einen Kommentar

Sidereel.com: Serien im Stream Online schauen

Videos Unterwegs Welt erleben

Für Serien Freunde ist das amerikanische Internet Portal Sidereel.com keine unbekannte Domain. Seit 2007 existiert Sidereel.com und zieht Monat für Monat Millionen von User an. Doch was was genau macht Sidereel überhaupt? Und die Frage alle Fragen natürlich – Ist Sidereel legal oder illegal?

Wie bei Sport und Fussball Live-Streamsauch lässt sich diese Frage nicht ohne weiteres beantworten.

Von Stagnation kann bei Sidereel.com keine Rede sein und anscheint wähnen sich zumindest die Macher und Betreiber auf der richtigen – sprich der legalen Seite, so mal Sie nun auch sogar eine Android App in der nächsten Zeit präsentieren werden. Fürs iPhone gibt es bereits eine App und ebenfalls fürs iPad. “Etliche Serien und Hunderttausende Episoden im Portfolio. Millionen von Nutzern monatlich und fast ebensoviele Links zu Online Streaming Webseiten sorgen für einen massiven Aufwind.”

Sidereel.com: Motto und Zielrichtung

“The smart way to find, track and watch shows online.” ist Ihr Motto und bedeutet im Endeffekt, dass Sie Usern die Möglichkeit geben, Ihre Lieblings Shows Online mit zu tracken und vor allem aber auch Online zu schauen. Dazu bieten Sie Links zu iTunes und Amazon Store an, wo man die jeweiligen Shows dann auch kaufen kann. Mit Affiliate Links versehen, lässt sich so natürlich noch mal mehr Geld machen, versteht sich von selbst ☺.

„Bei Sidereel handelt es sich grob gesagt, um eine TV-Community mit User Diskussionen, Reviews und News, die monatlich (laut eigenen Angaben – April 2010) von 12 Millionen Nutzern besucht wird.“

Bei der Stelle, was macht eigentlich Sidereel.com, kommt man sehr schnell an den Punkt, dass man sagen muss, Sidereel macht eigentlich nicht viel. Wie Youtube und auch andere Live Stream Portale, lässt auch Sidereel.com den größten Teil von seinen Usern erledigen. Anders als bei Youtube allerdings, werden keine Videos und/oder Episoden auf den eigenen Websiten Online gestreamt, sondern immer Angebote auf dritten, externen Seiten angeboten.

Die User tragen Sorge dafür, dass immer auf externe Websiten verwiesen wird, wo man sich die jeweilige TV Show dann Online im Stream anschauen kann.

So sind nach eigenen Angaben mehr als 24.000 Fernsehserien/TV Shows und mehr als 500.000 Episoden in Ihrem Programm zusammen gekommen. Im Grunde genommen findet man auf Sidereel alle aktuellen und bekannten überwiegend amerikanischen TV Serien, die es gibt.

Ist Siderell legal oder illegal

Ich glaube im Terminus von Livestreams sind die Begriffe legal und illegal nicht mehr ganz haltbar wenn sogar nicht mehr ganz zeitgemäß. Denn, ja, in Deutschland dürfte man ein solche Business Modell im Grunde nicht betreiben, weil natürlich Urheberrechte verletzt werden.

Fakt ist aber auch, dass es sich auch bei Sidereel.com im User Generated handelt und ein Aussperren dieser Seite quasi eine Zensur bedeuten würde. Quasi wäre dieser Beitrag dann ebenfalls illegal, da ich auf Sidereel.com verlinke, wenn auch nicht direkt auf einen Stream.

Fakt ist also auch, dass die Grenzen an der Stelle noch nicht gezogen sind und das Livestream Portale im Internet nach wie vor rechtlich ein GrauZone sind. Es gibt wenige Livestream Portal, wie z.B. TV Live Streams auf Zattoo.tv, die rechtlich abgesichert sind, da Sie im Grunde genommen aber auch eher als eine Art Mediathek agieren und nicht als Online Live Stream Portal.

It's only fair to share...
Tweet about this on Twitter0Flattr the authorShare on Facebook0Share on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen