Weltreise
Schreibe einen Kommentar

Reise Mediathek – In 24 Stunden um die Welt im 3sat

3sat reist zum 40. Jubiläum der Welterbekonvention zu über 143 der inzwischen 936 Welterbestätten weltweit. Dazu gehören die farbenfrohen Altstädte Südamerikas wie Valparaiso und Cartagena, die beeindruckende antike lybische Stadt Lepits Magna, die 1911 entdeckt und bis heute nur zu fünf Prozent ausgegraben wurde, sowie Mahnmale der Vergangenheit wie das Konzentrationslager Auschwitz.

Auf unter 3sat In 24 Stunden um die Welt gehen und in der Reise Mediathek alle Filme anschauen.

Moderiert wird der Tag vom Kulturjournalisten Dieter Moor. „Wir reisen mit unseren Zuschauern um die Welt und besuchen dabei jene Orte, die von der UNESCO zum Weltkultur- und Naturerbe ernannt wurden. Ich verspreche wunderbare Bilder, viel wissenswerte Informationen und interessante Gäste. Das Basislager für unsere Reise um die Welt haben wir in diesem Jahr am Bodensee aufgeschlagen, dem 3sat-Meer sozusagen.“

Am Bodensee besucht Dieter Moor Orte, die zu dem einmaligen Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ gehören. Im Juni 2011 wurden die insgesamt 111 Pfahlbaufundstellen in sechs Alpenländern als grenzüberschreitendes Weltkulturerbe anerkannt, darunter auch 18 Fundstellen in Deutschland. Dieter Moor spricht an einigen dieser Orte mit Weltreisenden und Fachleuten, unter anderen mit Dieter Offenhäußer, dem stellvertretenden Generalsekretär und Pressesprecher der Deutschen UNESCO-Kommission, und dem Abenteurer Rüdiger Nehberg.

1963 wurden von der UNESCO weltweit 80 Millionen Dollar aufgebracht, um die 3000 Jahre alten Tempel von Abu Simbel, die durch den Bau des Assuan-Staudammes versunken wären, abzutragen und an anderer Stelle wiederaufzubauen. Diese spektakuläre Rettungsaktion der Weltgemeinschaft war Anlass für die sogenannte „Welterbekonvention“, die 1972 von den Mitgliedstaaten verabschiedet wurde.

It's only fair to share...</br>Tweet about this on Twitter
Twitter
0Flattr the author
Flattr
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Share on Tumblr
Tumblr
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

Kommentar verfassen