Filme entdecken
Kommentare 4

Die Legende von Aang – mein schlechtester Film aller Zeiten

Science Fiction Kult Serie - Firefly im Livestream

Was war der schlechteste Film, den Ihr in leztzter Zeit gesehen habt? Warum komme ich gerade jetzt darauf, ganz einfach, ich habe letztens meinen schlechtesten Film (wahrscheinlich) allerzeiten gesehen… Wie hieß der Film, richtig Die Legende von Aang.

Die Legende von Aang – mein schlechtester Film aller Zeiten

Nicht nur das die Handlung relativ lausig ist und ein Abklatsch zwischen Avatar und Herr Der Ringe, vor allem aber sind die Schaulspiel so was von schlecht… das spottet jeder Beschreibung.

Wenn man nur einem der Haupt-Protagonisten beim Reden zu schaut, wird einem schon schlecht. Mimik und Gestik passen einfach nicht zu dem was sie sagen. Auch das was Sie sagen ist einfach nicht haltbar für eine Kino Leinwand. Diesen Film erwartet man Sontags 13 Uhr auf Pro Sieben, aber nicht im Kino.

Am schlimsten ist jedoch, dass der Kino Trailer echt gut ist, aber mittlerweile weiß ich auch, warum der Trailer so gut ist… es wird nicht gesprochen!

Prädikat, absolut nicht sehenswert dieser Film und noch dazu ist es ein Kinderfilm (alle Hauptprotagonsiten sind zu mindest Jugendliche), der zu einen Erwachsenen Film hoch stilisiert wurde. Absolut übertriebene „ich-behersche-mit-Luft-Kung-Fu“ die Elemente scheiß und miserable Schauspieler Leistungen.

Wenn ich solche Filme sehe, weiß ich immer, was A-C Hollywood Schauspieler ausmachen…man nimmt Ihnen das Spauspiel einfach ab, es ist authentisch!

Schreibt einen Artikel über Euren schlechtesten Film allerzeiten, verlinkt auf diesen Artikel und gibt mir Bescheid! Was gibt es zu gewinnen? Natürlich, eine DVD… Welche?

Keine Sorge, nicht Die Legende von Aang :), sondern Der Herr der Ringe – alle drei Teile im Paket.

Also dann, ich bin gespannt auf Eure Filme!

Gewinnen tut der Film, der Die Legende von Aang noch übertrifft :)…

It's only fair to share...
Tweet about this on Twitter0Flattr the authorShare on Facebook0Share on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Email this to someone
Kategorie: Filme entdecken

von

Die Welt ist mein zu Hause - hätte ich jedenfalls gern. Mein Lebensmittelpunkt ist in Berlin und das schon mein ganz Leben lang. Auf Reisen fühle mich am Ehesten zu Hause.

Jens’s Travel Map

4 Kommentare

  1. Also „Die Legende von Aang“ zu übertreffen wird schwer. Aber ich habe trotzdem einen Film den ich ins Rennen werfe. „Percy Jacksons – Diebe im Olymp“. Grauenhafter Film, mit Pierce Brosnan als Gehufter… Wirklich schlimm…

  2. ich sagt

    also ihr wisst aber schon das der film auf eine zeichentrickseriepassiert oder?
    anscheinend nicht sonst würdet ihr nicht so schreiben…
    ihr solltet mal avatar herr der elemente gucken damit ihr seht das aang mit kung fu die luft beherrscht und nicht umgedreht…
    also wenn man keine ahnung hat einfach mal mund halten…
    ich finde den film gut und achja die sind alle jugendlich weil sie es in der serie auch sind und die is für kinder die läuft auf nick…

    für alle die, die es nicht wussten

  3. @ich: Okay zu dem was du sagst. Nach dem ich den Film geschaut habe, wusste ich das dann auch.

    Das Problem ist nur, was der Film darstellen wollte. Nach dem Trailer dachte man jetzt kommt ein zweites Herr der Ringe. Was dann kam, war halt ein Kinderfilm und man merkte, dass der Trailer wohl proportional zur Dauer teurer war in der Produktion als der Film selbst.

    Man darf in Trailern und generell in der ganzen PR Kampagne keinen Film verkaufen, den es so nicht gibt. Menschen sehen den Film dann unweigerlich aus einem nicht sehr vorteilhaften Blickwinkel für den Film.

Kommentar verfassen