Weltreise
Schreibe einen Kommentar

Was mir an Thailand gefällt!

Sabbatical richtig planen

Thailand ist das Land des Lächelns sagt man und „man“ hat recht.

Was mir an Thailand gefällt…

Bangkok
– die Klimaanlage von 28 Grad auf 30 Grad zu stellen um nicht zu frieren
– Flexibilität in allen Lebenslagen
– alles „Same Same but Different“
– das Thailand ein ökologisches Gefühl für ihr Land entwickelt
– das es teurer wird und Thailand nicht zum Ballermann verkommt
– das die Regierung ihr Land / Natur versucht zu schützen
– Das Gefühl nicht mehr weg zu wollen.
– das Thailand ein Gefühl für Reisende hat
– das Reisen
– 7Eleven
– nur eine Badehose brauchen und ein T-Shirt für Abends (sogar FlipFlops sind zu viel)
– immer ein bisschen Sand an den Füßen zu haben
– die unterschiedlichsten Nationen die hier Leben und arbeiten
– Tauchen
– Whiskey straight from hell
– Rum straight from hell
– Zahnarzt („open…bite…open…bite“)
– Chang beer
– Koh Lanta

image

 

image

image

image

image

image

image

image

It's only fair to share...</br>Tweet about this on Twitter
Twitter
0Flattr the author
Flattr
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Share on Tumblr
Tumblr
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email
Kategorie: Weltreise

von

Die Welt ist mein zu Hause - hätte ich jedenfalls gern. Mein Lebensmittelpunkt ist in Berlin und das schon mein ganz Leben lang. Auf Reisen fühle mich am Ehesten zu Hause.

Jens’s Travel Map

Kommentar verfassen